Startseite > Firmen / Betriebssysteme, IT-News, RIM / BlackBerry OS, Wirtschaft > [Wirtschaft] RIM – “Resign in motion” oder “wenn das Ende kommt”

[Wirtschaft] RIM – “Resign in motion” oder “wenn das Ende kommt”

12. Mai 2011


>blau: Nokia
>rot: RIM – Research in Motion

Der kanadische Konzern Research in Motion (RIM) steckt in der tiefen Krise. Firmengründer und Chef Mike Lazaridis versucht mit Selbstlob und dem Blackberry Bold 9900 mit BlackBerry OS7 zu retten, was zu retten ist.

Dennoch – die ohnehin schon bescheidenen Quartalsziele mussten weiter nach unten korrigiert werden und der Aktienkurs bricht weiter ein.

Unter den Investoren macht man sich Sorgen, daß RIM den gleichen, spektakulären Absturz wie Nokia erleben wird.

Für RIM geht es um alles und die nächsten Monate entscheiden über die Zukunft dieses Unternehmens. Wie angespannt Mike Lazaridis derzeit ist zeigt das folgende BBC Interview, das er vorzeitig abgebrochen hat.

About these ads
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 49 Followern an

%d Bloggern gefällt das: