Startseite > Deutschland > SCHUFA-Auskunft: Nun kostenlos

SCHUFA-Auskunft: Nun kostenlos

3. April 2010

Ab 1. April 2010 (KEIN Aprilscherz !!) trat eine neue Regelung in Kraft, mit der die Verbraucher in Deutschland 1mal im Jahr kostenlos Auskunft über alle ihre gespeicherten Daten bei z.B. der SCHUFA erhalten.

Man erfährt jetzt, woher diese Daten stammen, an wen sie weitergeleitet wurden und wie die eigene Bonität (der Scoringwert) durch die Auskunftsdatei eingestuft wurde.

Weil erfahrungsgemäß viele der gespeicherten Daten unrichtig sind sollte man davon auf jeden Fall Gebrauch machen – zumal es kostenfrei ist – und eine Richtigstellung der falschen Daten fordern. Darauf hat man im begründeten Fall ein Anrecht.

Den Antrag auf kostenlose Auskunft findet man hier.

– Frohe Ostern und bis Dienstag –

%d Bloggern gefällt das: