Archiv

Archive for Juni 2010

1. Todestag von Michael Jackson

25. Juni 2010 Kommentare aus

Zum ersten Todestag von Michael Jackson habe ich mir erlaubt, selbst etwas gestalterisch tätig zu werden, um so die Werke von großartigen Künstlern zu würdigen.

In English
The music will go on living
like
the memories
of those moments
on which
you have heard this song
for the first time in your live.

Note
Violet is the color of bethinking.

Anmerkung
Violett ist die Farbe der Besinnung.

BMW International Open vom 24. – 27. Juni 2010 in München

23. Juni 2010 Kommentare aus

Vom 24. bis 27. Juni 2010 findet die BMW International Open im Golf Club München Eichenried statt.

Es ist das größte professionelle Golfturnier in Deutschland mit ca. 60.000 Besuchern während der gesamten Veranstaltung. Das Preisgeld liegt bei insgesamt 2 Millionen Euro, was ein guter Durchschnitt der European Tour ist. Die gesamte European Tour besteht noch aus der Deutsche Bank Players Championship und der Mercedes-Benz Championship, die aller derzeit in Deutschland gespielt werden.

Martin Kaymer erlangte 2008 als erstem Deutscher den Sieg bei der Open und belegt in der Weltrangliste derzeit den Platz 12.

Nice game !

Anmerkung
Nice game ist der internationale Gruß beim Golfen.

Nachtrag
Was nur sehr wenige wissen: Am 24. und am 25. Juni – also Donnerstag und Freitag – ist der Eintritt frei !
Es lohnt sich sicherlich mal die Weltspitze des Golfsports live zu sehen.

Zuse Jahr 2010 – Heute ist der 100te Geburtstag des Computerpioniers Konrad Zuse

22. Juni 2010 Kommentare aus

Konrad Ernst Otto Zuse wurde genau heute vor 100 Jahren – also am 22. Juni 1910 – in Berlin geboren und gilt als deutscher Computerpionier.

1936 beschloss er, trotz einer aussichtsreichen Karriere als Statik-Ingenieur im Flugzeugbau, die erste Rechenmaschine zu bauen. Der Grund hierfür war denkbar einfach: Er war schlichtweg zu faul, selbst zu rechnen.

1938 baute er die Z1, die jedoch aufgrund ihres mechanischen Aufbaus nie zuverlässig rechnete.
Deswegen übertrug er diese mechanischen Schaltungen auf elektromechanische Relais und baute 1939 den Prototyp der Z2, die er 1940 dem technischen Direktor der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt vorführte.
Darauf hin erhielt Konrad Zuse eine Zusage zur Mitfinanzierung der Entwicklung der Z3, die er 1941 baute.

Die Z3 gilt als der erste funktionsfähige und programmierbare Computer der Menschheit.

Sie war ein vollautomatischer, programmgesteuerter und frei programmierter Computer mit Speicher und einer Zentralrecheneinheit aus Telefonrelais, die mit binärer Gleitpunktrechnung arbeitete. Berechnungen konnten programmiert werden, bedingten Sprünge und Programmschleifen waren jedoch damals noch nicht möglich.

In honorem alicui praestare !


Tomorrow, the new Mercedes Mixed Tape 33 will be available !

21. Juni 2010 Kommentare aus

Informationen zu IBM Lotus Notes Domino 8

17. Juni 2010 Kommentare aus

Fernseher, Fernhörer, Fernwisser

16. Juni 2010 Kommentare aus

Bereits 1954 schreibt Max Frisch in seinem Roman Stiller folgende Zeile:

Wir leben in einem Zeitalter der Reproduktion. Das allermeiste in unserem persönlichen Weltbild haben wir nie mit eigenen Augen erfahren, genauer: wohl mit eigenen Augen, doch nicht an Ort und Stelle; wir sind Fernseher, Fernhörer, Fernwisser.

Besonders heute – 56 Jahre später – haben diese Zeilen große Gültigkeit. Wenn man auf Twitter blickt, weiß man, warum:

Kostenloses, mehrsprachiges Wörterbuch

15. Juni 2010 Kommentare aus

Lingopad ist ein kostenloses, mehrsprachiges Wörterbuch für Windows zum Übersetzen ohne Internetverbindung.

Neben Deutsch ↔ Englisch können kostenlos weitere Sprachen wie Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch, Japanisch, Chinesisch, Türkisch, Kurdisch, Arabisch, Russisch oder Norwegisch runtergeladen werden.

LingoPad ist komplett Unicode-fähig und kann auch Sprachen mit „rechts nach links“ Schreibrichtung (bspw. Arabisch) anzeigen. Für einige Sprachen wird die Aussprache der Wörter als Lautschrift (bspw. Englisch und Deutsch) oder Lesung (Chinesisch und Japanisch) angeboten.

Danke, Mario Müller !

How to speed up a notebook about 20-30% in just 1 minute

14. Juni 2010 Kommentare aus

If you are using your notebook for business work only and not for DVDs or gaming and you notebook has a onboard graphic card using shard memory, do the following:

1.) Reboot notebook and open its bios settings
2.) Go to video settings
3.) Change video memory to the lowest setting possible
4.) Save bios settings and reboot

Doing so will take the load off the processor to manage too huge video memory only necessary for DVDs or gaming.

This will not affect any resolution issues, e.g. the display resolution or youtube videos etc.

World Cup 2010 in South Africa

11. Juni 2010 Kommentare aus

Hinweis
Die aktuellen Blog-Beiträge befinden sich unterhalb !

Note
For current affairs look below !

Alle Glückwünsche zum hervorragenden Sieg gegen England und viel Erfolg für das Spiel am kommenden Samstag gegen Argentinien !

Solange Deutschland im Spiel ist können Stimmen abgegeben werden !
Auch mehrfach !

Voting will be possible as long as Germany is in the running !
Multiple voting is enabled !

Hurra, wir leben noch !

11. Juni 2010 Kommentare aus

(Anm.: Überschrift in Anlehnung an einen Roman von J.M. Simmel)

Vor gut einem Jahr verkündete die WHO für die sog. Schweinegrippe H1N1 die höchste der sechs Warnstufen und löste damit regelrechte Hamsterkäufe an dem Impfstoff aus, auf dem die Länder bis heute sitzen geblieben sind.
Trotz Wirtschaftskrise verzeichnete die Pharmaindustrie damals eine enorme Gewinnsteigerung und die Gesundheitspolitik war später schweren Vorwürfen ausgesetzt.

Sehr umstritten waren vor allem die zwei unterschiedlichen Arten von Impfstoffen – einmal mit und einmal ohne Wirkungsverstärker – welche jedoch nur bestimmten Bevölkerungskreisen vorbehalten waren.

Bis heute blieb der damals prognostizierte Umfang der Pandemie aus. Dennoch gilt weltweit immer noch die von der WHO verkündete höchste Warnstufe sechs für H1N1.

Hurra, wir leben noch !

iPad – Best range of application EVER

11. Juni 2010 Kommentare aus

Dringende Eilmeldung: Probleme mit Kaspersky Internet Security – GELÖST !!

10. Juni 2010 Kommentare aus

Durch das Senden eines leeren Internet-Schreibens (E-Mail) an

kaspersky-sn@computerbild.de

wird nun ein gültiger Lizenzschlüssel automatisch zurückgesendet, der ab heute (10.6.2010) 91 Tage gültig ist und auf 3 Computern eingesetzt werden kann.

Dringende Eilmeldung: Probleme mit Kaspersky Internet Security ?!

10. Juni 2010 Kommentare aus

Folgende Fehlermeldung tritt seit Do. 10.6.2010 10:45 Uhr auf:

Hier ist die Erklärung (und auch Lösung) dazu (13:20Uhr)

Lieber Leser!

Leider gibt es zurzeit technische Probleme mit dem Kaspersky-Lizenzcode. Kaspersky hat eine Reihe an gültigen Serienummern gesperrt und bemüht sich um eine schnelle Problemlösung. Innerhalb der nächsten Stunden sollten die gesperrten Lizenzcodes wieder funktionieren.
Sicherheitscenter Logo

Wegen einer Überlastung unserer Server mussten wir den automatischen Versand der Lizenzschlüssel leider kurzfristig deaktivieren.

Wenn Sie Ihre Kaspersky-Version sofort wieder freischalten möchten, dann fordern Sie bitte einen neuen Lizenzschlüssel per E-Mail an. Senden Sie hierzu einfach eine leere E-Mail an kaspersky-sn@computerbild.de – Sie erhalten dann sofort eine neue Seriennummer zugeschickt.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Ihre COMPUTER BILD-Redaktion

Nachtrag (13:40Uhr)
Auch der neue Schlüssel, der als automatische Antwort von Computerbild zugeschickt wird, wurde von Kaspersky Labs gesperrt.
Bei 3 Versuchen mit unterschiedlichen Internet-Postadressen (E-Mail-Adressen) wurde stets der gleiche Lizenzschlüssel zugesendet.

Bei allen Schwierigkeiten sollte man jedoch stets beachten, daß es eine kostenfreie Dienstleistung (Service) von Kaspersky ist.

Da sollte man auf jeden Fall mit Verständnis reagieren.

IBM Lotus Notes Domino 8.5.1 Fix Pack 3 available !

10. Juni 2010 Kommentare aus

The power of Picasa 3

9. Juni 2010 Kommentare aus

Picasa 3 has a VERY cool feature:
Creating slide shows using the so called Ken Burns Effect which is a pan-and-scan effect.

Look at this, it’s ALL done using Picasa 3 and NOT USING iMovie by Apple.

Picasa 3 is free of change.

Note:
There is always a free solution available !

Alles Gute zum Geburtstag, Marcel !

2. Juni 2010 Kommentare aus

Marcel Reich-Ranicki feiert heute seinen 90ten Geburtstag.

Reich-Ranicki wurde am 2. Juni 1920 in Włocławek, Polen, geboren, ist deutscher Publizist und gilt als der einflussreichste deutschsprachige Literaturkritiker der Gegenwart.

2008 lehnte er mit sehr scharfen Worten den Deutschen Fernsehpreis für sein Lebenswerk ab und sorgte damit für großes Aufsehen.

%d Bloggern gefällt das: