Archiv

Archive for Dezember 2010

Bye-bye 2010, Servus 2011 !!

31. Dezember 2010 Kommentare aus

Ich wünsche allen meinen Lesern & ihren Angehörigen ein gesundes & erfolgreiches neues Jahr 2011 und bedanke mich für das Interesse an meinen Beiträgen.

– Neues gibt’s ab Montag, 3. Januar –

Vorausschauender Rückblick

29. Dezember 2010 Kommentare aus

Verkaufswert von Netbooks, Handys etc. auf ebay-Deutschland

28. Dezember 2010 Kommentare aus

Gefällt Ihnen Ihr Weihnachtsgeschenk nicht ?
Anhand dieser Liste können Sie sehen, welchen durchschnittlichen Verkaufswert Ihr Artikel auf ebay-Deutschland erreichen wird:

Notebooks & Netbooks

Apple MacBook Pro: EUR 968,51
Medion LED Notebook: EUR 552,71
Apple iPad 32 GB: EUR 578,83
Lenovo G565 Notebook Turion II X2 500 GB: EUR 451,78
Apple iPad 16 GB: EUR 415,32
Compaq Notebook: EUR 399,70
Gamer HP CQ56-AMD Sempron: EUR 360,06
DELL Latitude, 2 GB-RAM: EUR 295,16
Medion E 1312 Netbook, 160 GB White: EUR 230,09
IBM T43 1, 40 GB: EUR 200,07

Software

Microsoft Office Home and Business 2010 Vollversion (Microsoft): EUR 178,38
Adobe Acrobat 9.0 Standard (Adobe): EUR 136,21
Windows 7 Ultimate 64bit OEM (Microsoft): EUR 118,33
Microsoft Office Home and Student (Microsoft): EUR 98,84
Microsoft Windows 7 Professional 32 bit (Microsoft): EUR 89,15
Microsoft Office 2007 Professional Deutsch Academic (Microsoft): EUR 87,43
Apple MobileMe Familienlizenz (Apple): EUR 71,05
Apple MobileMe Single (Apple): EUR 46,21
Kaspersky Internet Security 2011 2010 2009 (Kaspersky): EUR 16,53
Windows XP Professional Vollversion (Mircrosoft): EUR 18,51

PDAs & Organizer

Samsung Galaxy Tab GT-P1000 PDA: EUR 445,02
RIM / Blackberry Torch 9800: EUR 440,33
HTC Desire: EUR 370,51
Amazon Kindle 3 Wi-Fi PDA: EUR 197,11
Sony PRS-505 PDA: EUR 144,38
Dell Axim X51v PDA: EUR 60,25
Air Phone 4 Dual Sim i 9 4G i 68: EUR 58,79
Palm TX PDA: EUR 54,87
Palm Tungsten E2 PDA: EUR 40,54
Palm Z22 PDA: EUR 33,64

Handys

Apple iPhone (4. Generation): EUR 528,87
Samsung I9000 Galaxy S: EUR 374,73
HTC HD2: EUR 272,97
Apple iPhone (3. Generation): EUR 200,61
Nokia N97 Mini: EUR 183,55
Nokia 5800 Xpress Music: EUR 96,41
LG KP500: EUR 58,70
Nokia 6300: EUR 49,10
Sony Ericsson K800i: EUR 41,84
Sony Ericsson Spiro: EUR 35,07

MP3-Player

Apple iPod touch (4. Generation) 32 GB: EUR 272,57
Apple iPod touch (4. Generation) 8 GB: EUR 199,37
Apple iPod Nano (5. Generation) 16 GB: EUR 190,29
Philips GoGear MP4 Player Muse 8 GB: EUR 126,96
Apple iPod touch (2. Generation) 8 GB: EUR 115,37
Samsung Touchscreen R’mix YPR1 8 GB: EUR 75,89
Sony NWZ-E436F 4 GB: EUR 52,07
Archos 2 8 GB: EUR 33,32
SanDisk Sansa Clip + SDMX18R: EUR 22,15
Feilon MP3/MP4 4 GB Flash: EUR 18,24

DVD-Player & Recorder

Panasonic DMR-EX 72 : EUR 311,28
Toshiba DVD VHS Recorder RD-XV50KF: EUR 302,65
Panasonic DMR-EH 635 EG-K: EUR 275,16
Medion DVD Recorder 500 GB: EUR 251,61
LG RH-397H DVD-Recorder: EUR 200,31
AEG DVD 4533 Portabler Auto DVD-Player: EUR 150,43
Digitek DVD Recorder: EUR 129,91
Medion MD 82767 Portabler DVD Player: EUR 110,09
Peekton DIVX XVID USB SD MMC PK 6750 HDMI: EUR 49,25
Shinelco DVD Player MPEG4 MP3 USB: EUR 20,05

Fernseher

Samsung UE46C8790 3D LED-TV UE 46 C 8790: EUR 1.743,75
Samsung UE40C6700 LED TV Full HD CI+ 100 HZ USB: EUR 879,64
Samsung UE46C5100 Full HD LED Blacklight: EUR 808,93
Philips 40PFL7605H 102 cm 40“ Full HD LED TV 40 PFL 7605: EUR 803,74
Philips 37 PFL 7605H LED Full HD TV inkl. DVB-T: EUR 721,07
Samsung UE 32C6700 LED TV HDMI LCD Internet USB: EUR 645,77
Samsung 40 Zoll LCD TV LE40C650 Fernseher Full HD DVB-T: EUR 583,47
Toshiba 40 SL 733 G, Edge LED TV, Full HD, DVB-T/C: EUR 493,48
LG 32LD450 32“ LCD TV Full HD DVB-T 32 LD 450: EUR 339,39
Medion E13019 22“ LCD DVB-T EPG Cl-Slot: EUR 149,19

Digitalkameras

Panasonic Lumix DMC FZ45: EUR 296,36
Panasonic Lumix DMC TZ10: EUR 250,42
Nikon Coolpix P100: EUR 327,05
Canon PowerShot SX 210 IS: EUR 206,47
Panasonic Lumix DMC FZ50 10: EUR 181,39
Casio Exilim EX H15 EX-H-15: EUR 161,44
Canon Powershot SX 130 IS: EUR 153,99
Canon Digital Ixus 105: EUR 121,28
Panasonic Lumix DMC-FS10 FS-10 EG: EUR 112,93
Olympus FE-4000: EUR 31,13

Camcorder

Sony HDR-CX550VE: EUR 905,18
JVC GZ-HD620: EUR 400,14
Panasonic HDC-SD66 SD 66 EG-S: EUR 360,78
Easypix DVX 5050 Full HD: EUR 120,53
Praktica DVC 5.2 FHD HD 1080P: EUR 111,89
Traveler DV-10 Aldi HD Camcorder: EUR 93,95
Samsung VP-DX 105 Digital Mini: EUR 84,46
Samsung VP-DX105 VP-DX 100: EUR 82,97
Toshiba Full HD Camileo: EUR 78,16

Konsolen

Sony Playstation 3 Slim 320 GB: EUR 298,78
Sony Playstation 3 Neue Version: EUR 278,44
Sony Playstation 3 Slim 160 GB: EUR 277,57
Sony Playstation 3 Slim 250 GB: EUR 169,33
Nintendo DSI XL Braun: EUR 167,50
Nintendo DSI XL Bordeauxrot: EUR 167,41
Nintendo Wii: EUR 162,90
Nintendo DS Lite Schwarz: EUR 81,68
Sony Playstation 2 Schwarz: EUR 44,13
Sony Playstation 3 (Klavierlack) 40 GB: EUR 31,26

[Hintergrund] Das kaufte Deutschland 2010 auf ebay

27. Dezember 2010 Kommentare aus

Im Zeitraum vom 1. Januar bis 5. Dezember 2010 wurden auf ebay-Deutschland folgende Artikel verkauft:

* 8.758.681 Bücher (Unterhaltungsliteratur)
* 4.778.115 Paar Damenschuhe
* 2.407.339 Jeans
* 1.848.673 Artikel aus der Kategorie „künstliche Fingernägel“
* 1.444.385 Artikel in der Kategorie Auto-HiFi und -Navigation
* 1.191.411 Angelsport-Artikel
* 358.432 Sofas & Sessel
* 343.619 Kamine
* 294.382 Fernseher
* 276.009 Spoiler
* 230.946 Bäume
* 20.597 Aufsitzmäher

Unterhaltsame Fakten 2010

Brautkleider werden von deutschen Frauen heimlich gekauft
Die meisten werden zwischen Mitternacht und 1 Uhr morgens ausgesucht.

Deutschland im Fußballfieber
Zu WM-Zeiten wurde alle zwei Minuten ein paar Fußball-Schuhe verkauft, alle 34 Sekunden ein Panini-Artikel.

Gut ausgestattet starteten die lieben Kleinen ihre Schullaufbahn
Alle vier Minuten wurde im Zeitraum von Anfang Mai bis Ende Juli ein Schulranzen verkauft, alle acht Minuten eine Schultüte.

O’ zapft is
Zu Oktoberfestzeiten ging alle drei Minuten ein Dindl über die virtuelle Ladentheke, alle zehn Minuten ein Bierkrug.

Zum Filmstart von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“
Am 18. November wurde ein Handelsvolumen von 180.000 Euro erreicht. Allein im Oktober wurde alle 12 Minuten ein Harry Potter Buch verkauft.

Deutschland macht sich winterfest
Mitte Oktober wurde alle zwei Minuten ein Satz Winterreifen verkauft. Mäntel standen ebenfalls hoch im Kurs und wechselten alle zwei Minuten die Besitzer. Der Topverkaufsschlager waren allerdings die Winterjacken: alle 30 Sekunden wurde eine verkauft.

Das Schneetief hat Deutschland fest im Griff
Über 365.000 Euro wurden von Mitte November bis Mitte Dezember für Streusalz investiert. Auch Schneefräsen erfreuen sich mit einem Umsatz von über 2,7 Millionen Euro größter Beliebtheit und zählen zu den meist gesuchten Produkten auf eBay.

Frohe Weihnachten !

24. Dezember 2010 Kommentare aus
Frohe Weihnachten 2010

Frohe Weihnachten 2010

Ein frohes Weihnachtsfest und glückliche Festtage für alle meine Leser, Ihren Familien, Freunden & Bekannten und vielen Dank für die vielen E-Mail-Glückwünsche !

– Neues gibt es ab 27. Dezember –

[Unterhaltung] Wilhelms-Schrei

21. Dezember 2010 Kommentare aus

Die immer gleiche Verwendung des sogenannten Wilhelms-Schrei – das vermutlich berühmteste Soundklischee in der Filmgeschichte – war der Auftakt eines Insider- bzw. berufsspezifischen Running Gags, der auf den US-amerikanischer Tontechniker und Tongestalter Ben Burtt (geboren 12. Juli 1948 in Jamesville, New York) zurück geht.

Burtt gilt als Pionier auf dem Gebiet der modernen Tontechnik, vor allem in Science-Fiction- und Fantasy-Filmen und entwarf viele Toneffekte für Star Wars, unter anderem die Stimme des Roboters R2-D2, der Sound der Lichtschwerter sowie den Klang des Düsenschlitten-Rennen (speederbike race).

Ben Burtt nahm an, dass der Wilhelmsschrei in Star Wars zum ersten Mal verwendet worden sei, jedoch gab es bereits seit 1953 viele Filme, in denen dieser Sound immer wieder verwendet worden ist.

Selbst in Computerspielen taucht dieser Schrei auf. So kann man ihn zum Beispiel in der vierten Episode von Tales of Monkey Island hören, als De Singe in das Wind Control Device geschubst wird. Auch im 2010 erschienenen Western-Spiel Red Dead Redemption wurde der Wilhelms-Schrei verwendet.

Sheb Wooley wird von vielen als die wahrscheinlichste Stimme für den Wilhelms-Schrei bezeichnet.

Der Name des Schreis leitet sich von der Nebenfigur Wilhelm im Film Der brennende Pfeil ab, welcher den Schrei ausstößt, als er von einem Pfeil getroffen wird. Die erste Verwendung fand der Effekt im Film Die Teufelsbrigade, in dem ein Mann den Schrei ausstößt, der von einem Alligator gefressen wird.

[Hintergrund] Synergieeffekt

20. Dezember 2010 Kommentare aus

Warum eigentlich spricht ein Musiker von Klangfarben während ein Maler von Farbtönen spricht ?

Ich finde, es gibt keinen besseren Vergleich, um den Begriff Synergie-Effekt besser zu beschreiben.

Anmerkung
Unter Synergie-Effekt versteht man das Zusammenwirken von verschiedenen Elementen, um sich gegenseitig zu fördern.

[Technik] Multi Touch mit Windows XP (und darüber) – es funktioniert DOCH !

17. Dezember 2010 Kommentare aus

Wichtiger Hinweis
Bevor Sie einen neuen Treiber auf Ihrem System einspielen sollten sie auf jeden Fall eine komplette Sicherung (backup) Ihres Systems machen, damit Sie im Störfall diese Sicherung wieder einspielen können und so problemlos wieder arbeiten können !
Und – erst lesen dann basteln ! (Yps mit Gimmick läßt grüßen)

Kein Scherz – Wenn Ihr Notebook nach ca. 2004 hergestellt worden ist und über ein Synaptics Touchpad verfügt dann können Sie unter Windows XP (und darüber) mit Multi Touch arbeiten, indem Sie einfach Synaptics Scrybe installieren. Und das Beste – es ist kostenlos !

Nachdem allerdings der allgemeine Synaptics Touchpad-Treiber für Ihre Notebook möglicherweise vom Hersteller Ihres Notesbooks speziell angepasst worden ist kann es sein, daß Sie spezielle Sonderfunktionalitäten Ihres Touchpads durch das Einspielen eines allgemeinen Treibers verlieren.

Bei meinem Acer Aspire mit zusätzlichem Steuerkreuz hat es allerdings problemlos geklappt.

Anmerkung
Ja – auch das ist möglich: Benötigen Sie mehrere Computer-Mäuse mit mehreren Mauszeigern auf einem einzigen System? Dann sollten Sie das lesen!

– Schönes Wochenende und einen festlichen, dritten Advent. Neues gibt es ab Montag –

[Hintergrund] Oracle macht OpenOffice 3.3 zu einem kostenpflichtigen Produkt – na und ?

16. Dezember 2010 Kommentare aus

Auch wenn Oracle aus OpenOffice 3.3 ein kommerzielles – also kostenpflichtiges – Produkt gemacht hat haben Sie immer noch folgende, kostenfreie Alternativen auf OpenOffice-Basis:

Lotus Synphony (Windows, Linux, MacOS)

Libre Office (Windows, Linux, MacOS)

Go Office (Windowx, Linux MacOS)
[ist derzeit down, also http://www.netzwelt.de/download/7119-go-oo.html]

Oxigen Office (Windows, Linux)

usw. usw. usw.

Vor allem mit Blickrichtung auf Linux wird es IMMER eine freie Variante auf OpenOffice-Basis geben – Punkt.

[Video] The Revenge of Kitty Galore

16. Dezember 2010 Kommentare aus

Versteckte geheime Botschaften ?

15. Dezember 2010 Kommentare aus
Versteckte geheime Botschaften ...

Versteckte geheime Botschaften ...

Wenn Sie mit sehr aufmerksamen Augen z.B. ein Werbeplakat betrachten werden Sie immer häufiger solche Abbildungen darauf erkennen.

Dabei handelt es sich um einen sogenannten QR-Code (quick response code), mit dem alle möglichen Informationen abgelegt werden können. Diesen Code können Sie z.b. abfotografieren und mit Hilfe der Seite www.onlinebarcodereader.com wieder in seinen ursprünglichen Text zurück verwandeln.

Ursprünglich wurde der QR-Code 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickelt und zur Markierung von Baugruppen und Komponenten in der Automobilproduktion eingesetzt.

Da die Daten in diesem Code redundant (mehrfach) vorhanden sind können sie auch dann immer noch gelesen werden selbst wenn bis zu 30% des Codes zerstört sind.

Mittlerweile verfügen auch viele moderne Mobiltelefone und PDAs mit eingebauter Kamera über eine Software, welche das Umwandeln des QR-Codes ermöglichen.

Oft enthält der abgedruckte QR-Code aber auch weitere Zusatzinformationen wie Telefonnummern oder Adressen, damit Sie diese nicht mehr abtippen müssen und direkt im Mobiltelefon oder PDA weiter zu verarbeiten.

Eine Anwendung des QR-Codes in Deutschland findet Sie auf dem Online-Ticket zum Ausdrucken der Deutschen Bahn.

In Japan ist der QR-Code äußerst populär und dort wird er vor allem in Zeitschriften, Informationsblättern oder großformatig auf Werbeplakaten verwendet um so das Internzugangsprogramm (web browser) des Mobiltelefons oder PDAs auf eine bestimmte Internet-Seite zu leiten.

Einen QR-Code dauerhaft auf einer Web-Seite anzubringen zeigt daher, daß der ursprüngliche Sinn des QR-Codes nicht verstanden worden ist.

DRINGENDE EILMELDUNG: Julian Assange kommt auf Kaution frei

14. Dezember 2010 Kommentare aus

London – Der 39-jährige Wikileaks-Gründer Julian Assange kommt in London gegen eine Kaution von 240.000 Pfund – rund 280.000 EURO – frei. Fälschlicherweise wurde in vielen Nachrichten ein Betrag von 200.000 Pfund, also ca. EUR 235.000 genannt.

Bis zu seiner endgültigen Freilassung auf Kaution muß Julian Assange allerdings noch ca. 48 Stunden warten und eine elektronische Fußfessel tragen. Seinen Reisepass darf er bislang nicht behalten und muß sich jeden Abend bei einer lokalen Polizeidienststelle melden.

Komplettsicherung von Firefox, Thunderbird, Seamonkey etc.

14. Dezember 2010 Kommentare aus

Bevor Sie eine neue Erweiterung (extension) für Firefox, Thunderbird, SeaMonkey etc. installieren sollten Sie alle Ihre Einstellungen Ihres Profils sicheren, damit Sie im Unglücksfall den vorherigen Zustand vollständig wiederherstellen können.

Arbeiten Sie mit Microsoft Windows erledigen Sie das am Zuverlässigsten mit dem kostenlosen Programm MozBackup.

Damit können Sie alle Ihre Lesezeichen (bookmarks), Adressen (contacts), Internet-Schreiben (emails), Verlauf (history), Erweiterungen (extensions) etc. sichern und zurück spielen, wobei sie die zu sichernden/rückzuspielenden Elemente auswählen können und die Sicherung mit einem Kennwort schützen können.

Danke, Pavel Cvrcek !

Standard-Schriftart in OpenOffice Writer und Calc festlegen

10. Dezember 2010 Kommentare aus

In OpenOffice Writer können Sie die Standard-Schriftart über eine Option festlegen: Extras – Optionen… – OpenOffice.org Writer – Grundschriften (westlich)

In OpenOffice Calc suchen Sie eine solche Option vergeblich. Sie müssen dafür den Weg über eine Vorlage/Schablone (template) gehen, und das geht so:

1. Öffnen Sie OpenOffice Calc. Das Fenster für die Formatvorlagen wird durch die Taste F11 angezeigt.

2. Nun ändern Sie die Zellvorlage (!!!) Standard nach Ihren Wünschen.

3. Speichern Sie über Datei – Speichern unter… Ihre Datei als Dateityp ODF Tabellendokumentvorlage (.ots) im Verzeichnis template. Den Namen Ihrer Vorlage können Sie beliebig wählen. (Anmerkung: Den genauen Pfad sollten Sie vorher über Extras – Optionen… – OpenOffice.org – Pfade – Dokumentenvorlagen ermitteln)

4. Wählen Sie nun über Datei – Dokumentenvorlage – Verwalten… – Meine Vorlagen Ihre soeben gespeicherte Vorlage aus. Wichtig dabei ist, daß Sie diese im mittleren Fenster auswählen. Dafür müssen Sie die Auswahl unterhalb (1) auf Dokumentenvorlagen verändern.

5. Nun klicken Sie auf Befehle – Als Standardvorlage setzen (4 & 5) – c’est tout (das ist alles)

Beim nächsten Öffnen von OpenOffice Calc wird ab sofort Ihre so definierte Vorlage verwendet.

– Schönes Wochenenden mit einem festlichen dritten Advent, Neues gibt es ab Montag –

Schriftart einbetten in PDF-Dokumenten mit OpenOffice Writer – Teil 1

9. Dezember 2010 Kommentare aus

Wenn Sie mit OpenOffice Writer ein Textdokument erstellen, dann können Sie sehr einfach daraus eine PDF-Datei erzeugen, nämlich über Datei – als PDF exportieren …

Verwenden Sie in Ihrem Textdokument aber spezielle, z.b. nachträglich installierte Schriftarten, dann müssen Sie daraus eine PDF/A-1a Datei erzeugen.

Dieses spezielle Format bettet alle Schriftarten in die PDF-Datei mit ein, die für die Anzeige benötigt werden.

Nur so ist gewährleistet, daß die erzeugte PDF-Datei auf fremden Rechnern auch wirklich so angezeigt wird, wie sie auf Ihrem Rechner zu sehen ist. Bei allen anderen PDF-Formaten werden die installierten Schriftarten für die Anzeige verwendet. Das kann dann dazu führen, daß Ihre PDF-Datei auf fremden Rechnern dann ganz anders aussieht als auf Ihrem Rechner – es fehlen ja möglicherweise die verwendeten Schriftarten.

Heute ist der 30te Todestag von John Lennon

8. Dezember 2010 Kommentare aus

Photo by Roy Kerwood

Nachtrag
3Sat bringt aus diesem Anlass ab 20:15Uhr Filme und Dokumentationen – darunter auch Erstaustrahlungen – zu John Lennon und den Beatles.

Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon (geboren am 9. Oktober 1940 in Liverpool, England) von dem geistig verwirrten Attentäter Mark David Chapman in New York vor dem Dakota Building erschossen. Als John Lennon wenige Stunden vor dem Mord das Dakota Building verließ, ließ Chapman sich eine Schallplatte signieren und wurde in diesem Moment von einem anderen Fan gemeinsam mit Lennon fotografiert. Chapman ist dadurch auf dem letzten Foto, das den Künstler lebend zeigt, mit diesem abgebildet.

John Lennon war ein britischer Musiker, Komponist und Autor. Weltweit berühmt wurde er als Mitgründer, Sänger und Gitarrist der britischen Musikgruppe The Beatles, für die er neben Paul McCartney die meisten Stücke schrieb. Die Komponistenpartnerschaft Lennon/McCartney gilt als eine der bekanntesten und erfolgreichsten in der Geschichte der Popmusik.

Lennon war zwei mal verheiratet und hat zwei Söhne. Sein erster Sohn John Charles Julian Lennon (geboren 8. April 1963 in Liverpool, England) stammt aus seiner ersten Ehe mit Cynthia Powell und seinen zweiten Sohn Sean Taro Ono Lennon (geboren 9. Oktober 1975 in New York, USA) hatte er zusammen mit seiner zweiten Frau Yoko Ono.

Erst am 8 Mai 2006 wurde der lange Rechtsstreit zwischen Apple Corps Ltd. – einem Unternehmen, das im Januar 1968 von der britischen Popgruppe The Beatles gegründet wurde – und Apple Computer über die Verwendung des Apfel-Logos zu Gunsten von Apple Computer entschieden.

Vulkanische Weisheit zu Weihnachten

8. Dezember 2010 Kommentare aus

Es ist erstaunlich, wie oft es den Menschen gelingt, etwas zu bekommen, was sie gar nicht wollen.

Vom Ersten und wissenschaftlichen Offizier Spock

In der Raumschiff Enterprise (Star Trek) Folge Kampf um Organia (Erstausstrahlung in Deutschland: 15. Dezember 1973) macht Spock dieses Zitat zu Captain Kirk.

Wie gut diese Worte doch auf Weihnachten passen werden.

Probleme mit Video- & Audio-Dateien beheben – Teil 2 (oder: kostenlose Video-Klingeltöne)

7. Dezember 2010 Kommentare aus

Manche Videos, die mit einem Handy- oder Smartphone aufgenommen worden sind, lassen sich nicht ohne weiteres mit Microsoft Windows abspielen.

Spezielle die Videoformate 3GP, 3GPP und 3GPP2 müssen vorher umgewandelt werden und das erledigen Sie am Besten mit dem kostenlosen Programm XMedia Recode.

Vor allem das Umwandeln von Youtube-Videos in ein Handy- oder Smartphone-Format ist interessant, denn so erspart man sich ein Klingelton-Abo, was für meine jüngeren Blog-Leser interessant ist.

XMedia Recode kann nahezu alle bekannten Audio- & Videoformate lesen und auch in fast jedes Format umwandeln, darunter 3GP, 3GPP, 3GPP2, AAC, AC3, AMR, ASF, AVI, AVISynth, DVD, FLAC, FLV,H.261, H.263, H.264, M4A, M1V, M2V, M4V, Matroska(MKV), MMF, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, TS, TRP, MP2, MP3, MP4, MP4V, MOV,QT, OGG, PSP, (S)VCD, SWF, VOB, WAV, WebM, WMA und WMV.

Dabei können Sie die Videodatei schneiden, das Video vergrößern oder verkleinern, die Audiospur bei Bedarf weg lassen etc. etc.

Danke, Sebastian Dörfler !

Teil 1 zum Nachlesen

Startfenster von OpenOffice entfernen / anpassen

6. Dezember 2010 Kommentare aus

Sie arbeiten mit OpenOffice und wollen das Startfenster (splash screen) entfernen ?

Unter Microsoft Windows öffnen Sie dazu mit einem Text-Editor die Datei C:\Programme\OpenOffice.org 3\program\soffice.ini.

Dort finden Sie die Zeilen

[Bootstrap]
Logo=1

Richtig: Nun ändern Sie Logo=1 auf Logo=0 und schon ist das Startfenster von OpenOffice dauerhaft entfernt.

Zum Anpassen des Startfensters von OpenOffice ändern Sie mit einem Grafikprogramm die Datei C:\Programme\OpenOffice.org 3\program\intro.png

Lebensdauer der Notebook-Festplatte verlängern (Teil 4)

3. Dezember 2010 Kommentare aus

Wenn Ihre Festplatte ungewöhnliche Geräusche von sich gibt, dann sollten Sie
* unverzüglich eine Komplettsicherung vornehmen und vor allem
* hellhörig werden.

Eine Sammlung von typischen Geräuschen defekter Festplatten – zum Anhören – finde sie hier.

Die bisherigen Teile zum Nachlesen:
Teil 1
Teil 2
Teil 3

– Schönes Wochenende und eine festlichen, zweiten Advent –
Neues gibt es ab Montag

%d Bloggern gefällt das: