Startseite > IT-Sicherheit > Wikileaks und kein Ende

Wikileaks und kein Ende

2. Dezember 2010

Na, waren Sie schon auf Wikileaks und haben sich die Dokumente angesehen, die in den Nachrichten zitiert worden sind ?

Nein, noch nicht ?

Hm, Sie denken, daß Sie in der Vielzahl der Dokumente – es sollen ja über 250.000 sein – sowieso nicht das Gewünschte finden ?

Falsch !

Auf Wikileaks sind alle diese Dokumente (Embassy Diplomatic Cables) fein säuberlich nach Herkunft (browse by origin) und Botschaften (Embassy) sortiert und Sie benötigen genau 3 (!!) Klicks, um zu den 30 Dokumenten der Botschaft Berlin (Embassy Berlin) zu gelangen.

Dann können Sie auch das lesen, was in den Nachrichten nicht gesagt wurde (und auch nicht wird).

%d Bloggern gefällt das: