Startseite > LibreOffice / OpenOffice > Standard-Schriftart in OpenOffice Writer und Calc festlegen

Standard-Schriftart in OpenOffice Writer und Calc festlegen

10. Dezember 2010

In OpenOffice Writer können Sie die Standard-Schriftart über eine Option festlegen: Extras – Optionen… – OpenOffice.org Writer – Grundschriften (westlich)

In OpenOffice Calc suchen Sie eine solche Option vergeblich. Sie müssen dafür den Weg über eine Vorlage/Schablone (template) gehen, und das geht so:

1. Öffnen Sie OpenOffice Calc. Das Fenster für die Formatvorlagen wird durch die Taste F11 angezeigt.

2. Nun ändern Sie die Zellvorlage (!!!) Standard nach Ihren Wünschen.

3. Speichern Sie über Datei – Speichern unter… Ihre Datei als Dateityp ODF Tabellendokumentvorlage (.ots) im Verzeichnis template. Den Namen Ihrer Vorlage können Sie beliebig wählen. (Anmerkung: Den genauen Pfad sollten Sie vorher über Extras – Optionen… – OpenOffice.org – Pfade – Dokumentenvorlagen ermitteln)

4. Wählen Sie nun über Datei – Dokumentenvorlage – Verwalten… – Meine Vorlagen Ihre soeben gespeicherte Vorlage aus. Wichtig dabei ist, daß Sie diese im mittleren Fenster auswählen. Dafür müssen Sie die Auswahl unterhalb (1) auf Dokumentenvorlagen verändern.

5. Nun klicken Sie auf Befehle – Als Standardvorlage setzen (4 & 5) – c’est tout (das ist alles)

Beim nächsten Öffnen von OpenOffice Calc wird ab sofort Ihre so definierte Vorlage verwendet.

– Schönes Wochenenden mit einem festlichen dritten Advent, Neues gibt es ab Montag –

%d Bloggern gefällt das: