Startseite > Apple / MacOS - iOS, Firmen / Betriebssysteme, Technik > [Technik] Neues iPhone Nano – Codename „N97“

[Technik] Neues iPhone Nano – Codename „N97“

14. Februar 2011

Das Wall Street Journal und die Wirtschaftnachrichtenagentur Bloomberg berichten über eine neue, kostengünstige iPhone-Serie mit dem Codenamen N97, deren Modelle nur halb so groß und dementsprechend leichter wie das aktuelle iPhone sein soll.

Die berührungsempfindliche Anzeige (touch screen) soll die gesamte Frontfläche des neuen iPhones ausnützen und es soll neben der bekannten Bedienung auch über Sprache gesteuert werden können.
Mit einem 2-Jahresvertrag könnte es zu ein Kaufpreis von weniger als $199,- (ca. 145,- EUR) über Mobilfunkbetreiber bezogen werden – ein Termin steht noch nicht fest.

Weiters berichtet das WSJ, daß Apples cloud-basierender Dienst MobileMe in Zukunft kostenlos zur Verfügung stehen könnte.

Good to know IT
Die Nutzungkosten von MobileMe betragen derzeit EUR 79,- bei 20 GB kombinierten Speicherplatz für E-Mails und Dateien, 200 GB monatliches Datenvolumen und Zugriff auf alle anderen Funktionen von MobileMe.

Einige Dienste, wie z.B. die Ortung eines (gestohlenen) iPhones oder iPads sind bereits jetzt schon kostenlos.

%d Bloggern gefällt das: