Virginia Rometty wird 2012 neuer CEO von IBM

27. Oktober 2011

Virginia Rometty, die bei IBM bisher als Chefin Sales und Marketing betreut hat, steigt 2012 zum CEO von IBM auf und wird damit Samuel Palmisano ablösen, der IBM aber weiterhin als Vorsitzender des Verwaltungsrats erhalten bleibt.

Damit geht eine weitere Frau an die Führungsspitze eines weltweiten Technologieunternehmens und folgt so Meg Whiteman, die 2011 CEO von HP (Börsenwert 51,14 Milliarden US-Dollar, Stand 26.10.2011) wurde.

Der Börsenwert von IBM (214,07 Milliarden US-Dollar, Stand 26.10.2011) wird derzeit nur noch von Apple (372,19 Milliarden US-Dollar, Stand 26.10.2011) übertroffen.

Zum Vergrößern bitte anklicken (blau: IBM, rot: Apple)

%d Bloggern gefällt das: