Startseite > Deutschland > [Kennzahlen] Jahresabrechnung Strom – Aus welchen Quellen wird der tägliche Strom erzeugt ?

[Kennzahlen] Jahresabrechnung Strom – Aus welchen Quellen wird der tägliche Strom erzeugt ?

24. Januar 2012

Vielleicht haben Sie in den letzten Tagen Ihre Jahresabrechnung Ihres Stromversorgungsunternehmens bekommen und sich dabei auch diese Frage gestellt » Aus welchen Quellen wird der tägliche Strombedarf erzeugt ? «

2010 hatte Deutschland einen Strombedarf von ca. 622 Milliarden Kilowattstunden (kWh). Zum Vergleich können Sie den Strombedarf eines 1-Personenhaushalt mit ca. 1500 kWh annehmen.

Zum Vergrößern bitte anklicken

2010 waren an der Stromerzeugung in Deutschland folgende Energiequellen beteiligt:

Braunkohle 23,7%

Kernenergie 22,6%

Steinkohle 18,7%

erneuerbare Energien 16,5%

Erdgas 13,6%

übriger Energieträger 3,7%

Mineralölprodukte 1,2%


… Good to know IT, denn Information ist Alles



2010 waren an der Stromerzeung in Deutschland 16,5% erneuerbare Energien beteiligt. Was aber zählt denn alles zu erneuerbare Energien ?

Zum Vergrößern bitte anklicken

Die erneuerbare Energien zur Stromerzeugung setzen sich aus folgenden Quellen zusammen:

Windkraft 36,0%

Biomasse 28,0%

Wasserkraft 19,5%

Photovoltaik 11,6%

Hausmüll 4,9%


… Good to know IT, denn Information ist Alles

%d Bloggern gefällt das: