Startseite > Deutschland, IT-News > [Teil 2] Die Katastrophe mit dem » IT-Deutsch « und dem » business english «

[Teil 2] Die Katastrophe mit dem » IT-Deutsch « und dem » business english «

5. März 2012

Gebrochenes Englisch und auch unverständliches IT-Deutsch sind die beiden Sprachen, die im Geschäftsleben am Häufigsten gesprochen werden.

Der User Help Desk teilte dem Key Account Manager mit, daß mit dem neuen Update zahlreiche neue Features implementiert worden sind, von denen einige jedoch noch einen Bug haben, die mit dem nächsten Release aber gefixt werden.

Leider sind solche und ähnliche Sätze in der Praxis durchaus der Standard.

Ein wirklicher Experte am Informationstechnologiesektor sollte sich jedoch auch ohne englische Wortschöpfungen, Wortentlehnungen und Lehnübersetzungen noch so ausdrücken können, daß er auch für Laien allgemein verständlich ist.

Eine mögliche Formulierung des oberen Satzes wäre z.B.:

Die Endanwenderbetreuung teilte dem Betreuer für Bestandskunden mit, daß mit der überarbeiteten Programmversion zahlreiche neue Funktionen ungesetzt worden sind, von denen einige jedoch noch einen Programmierfehler haben, die mit der nächsten veröffentlichten Version aber behoben werden.



Ein wirklicher Experte sollte zu englischen Wortentlehnungen auch die deutschen Begrifflichkeiten kennen.

Genauso wie ein wirklich professionell textschaffender Autor auch in der Lage sein sollte, auf einer Tastatur mit 10 Fingern blind zu tippen.

Der Unterschied macht den Unterschied.

english Deutsch
administrator Verwalter
anti virus program Virenschutzprogramm
blog, content management system Redaktionssystem
browser Internet-Zugangsprogramm
bug Programmierfehler
cookie Internet-Datenkrümel, Krümeldatei
to debug austesten
designer Entwickler
deployment Auslieferung
desktop, workspace Arbeitsoberfläche, Arbeitsbereich
dashboard Übersicht (eigentl. Armaturenbrett)
disclaimer Haftungsausschluss
e-mail Internet-Post, Internet-Schreiben
feature Funktion, Leistungsmerkmal
firmware Betriebsprogramm
fix pack Sammlung von Programmkorrekturen
flat rate Pauschaltarif
laptop, notebook Klapprechner
mailbox Internet-Postkorb, Internet-Postfach
malware, virus Destruktivprogramm
spam mail unerwünschte Internet-Massenschreiben
spyware Spitzelprogramm
update Programmaktualisierung
upgrade Programmaufwertung
user helpdesk, user support Endanwenderbetreuung
%d Bloggern gefällt das: