» Project Glass « von Microsoft für Windows

11. April 2012

Good to know IT – Information ist Alles

Das Project Glass ist ein Forschungsprojekt von Google, bei dem Informationen eines Android-SmartPhones mit Hilfe einer Brille in das Sichtfeld des Trägers eingeblendet werden sollen.

Die dabei entstehende, so genannte erweiterte Realität (augmented reality) eröffnet so völlig neue Möglichkeiten in der Information und Kommunikation – die Bedienung erfolgt dabei über Spracherkennung.

Das Projekt wurde von Babak Parviz, Steve Lee und Sebastian Thrun über Google+ vorgestellt, erste Testläufe damit begannen im April 2012.

Anlässlich der Foundation Fighting Blindness am 5. April 2012 in San Francisco trug Sergey Brin den ersten Prototypen dieser Brille.

Seit bekannt werden des Projekts gibt es zahlreiche Parodien und auch Kritiken dazu.

%d Bloggern gefällt das: