Startseite > Canonical / Ubuntu Linux, Firmen / Betriebssysteme, IT-News, LibreOffice / OpenOffice, Software, Technik > [Linux Expertenwissen] LibreOffice unter Ubuntu installieren – Detaillierte Beschreibung

[Linux Expertenwissen] LibreOffice unter Ubuntu installieren – Detaillierte Beschreibung

3. Juni 2013

 

Um LibreOffice unter Ubuntu sauber installieren zu können, müssen Sie zuerst alle Teile einer OpenOffice– bzw. eine alten LibreOffice-Installation entfernen.

Öffnen Sie dazu ein Terminal-Eingabefenster mit der Tastenkombination STRG + ALT + T und geben der Reihe nach folgende Befehle ein:

 

So entfernen Sie OpenOffice vollständig aus Ubuntu:

  • sudo apt-get purge openoffice.org-base-core
  • sudo apt-get purge openoffice.org-common
  • sudo apt-get purge openoffice.org-core
  • sudo apt-get purge openoffice.org-style-human
  • sudo apt-get purge uno-libs3
  • sudo apt-get purge ure
  • sudo apt-get purge openoffice.org-thesaurus*
  • sudo apt-get purge openoffice.org-hyphenation*
  • sudo apt-get purge openoffice.org-l10n-common
  • sudo apt-get clean
  • sudo apt-get autoremove

So entfernen Sie eine alte LibreOffice-Installation vollständig aus Ubuntu:

  • sudo apt-get remove –purge libreoffice*
  • sudo apt-get clean
  • sudo apt-get autoremove

So installieren Sie LibreOffice 4.0.3 in Ubuntu:



Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: