ACL zurücksetzen

Wichtiger Hinweis

Die nachfolgende Anleitung wird einzig zu Anschauungszwecke bereitgestellt und setzt eigenverantwortliches Handeln sowie das Beachten aller gültigen Vorschriften voraus !

Mit Hilfe des kostenlosen, quelloffenen (open source) Hex-Editors frhed ist es möglich, die Zugriffskontrollliste (acl list) einer lokal gespeicherten IBM Lotus Notes Domino Datenbank komplett zurück zu setzen.

  • Datenbank mit frhed öffnen
  • Die Bytes 0x16c bis 0x1a7 – das sind 60 Bytes – markieren (Abb. 1)
  • Den markierten Bereich mit 00 füllen (Abb. 2a bis 2b)
  • veränderte Datenbank speichern (ohne Abb.)
  • Die Zugriffskontrollliste der Datenbank ist nun vollständig zurückgesetzt und man hat nun Manager-Zugriff darauf.

    Dies wurde mit im einer Datenbank im ODS-Format 43, also IBM Lotus Notes Domino Version 7, getestet.

    Abb. 1: Datenbank mit frhed öffnen und die Bytes 0x16c bis 0x1a7 – das sind 60 Bytes – markieren

    Abb.2a: Den markierten Bereich mit 00 füllen

    Abb.2b: Den markierten Bereich mit 00 füllen

    %d Bloggern gefällt das: